“Digitale Spiele im Marketing” – mein Beitrag!

Endlich ist es geschafft… und ich danke noch mal Ruth – nicht nur dafür, dass sie mich gefragt hat, ob Jutta für das Buchprojekt “Digitale Spiele im Marketing” einen Beitrag schreiben möchte, sondern auch dafür, dass sie ihr eine Deadline gesetzt hat. Sonst wäre sie wahrscheinlich immer noch nicht fertig. Immerhin kam die Idee für das Buch kurz nach dem Games-Summit im Herbst 2007. Schlimm, dass Jutta immer Druck von außen braucht, um sich wirklich mal auf die Hinterbacken zu setzten. Na, wie ich gehört habe, war ihr Textbeitrag aber a) nicht der schlechteste und b) nicht der letzte (*wischschweißvonderstirn). Jetzt geht es ab zum Lektor und dann in Druck… Freu’ mich schon und werde selbstverständlich sofort berichten. Oder einen Iconbanner mit der entsprechenden Amazon-URL buchen *g.

Ach ja… damit Jutta auch ja nicht geistig nachlässt, habe ich ihr vorgeschlagen, sich jetzt mal dran zu geben, ihre Bachelor-Thesis etwas aufzupimpen und als Buch zu veröffentlichen. Thema “Games und Virtuelle Welten in der Unternehmenskommunikation”. Irgendwie muss man ja seine Duftmarken hinterlassen…

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter RL abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu “Digitale Spiele im Marketing” – mein Beitrag!

  1. Chris Baier schreibt:

    Es ist Schade, dass nicht häufiger die Thematiken AdGames und Ingame Advertising angesprochen wird. Die bereits im Trend liegenden Werbespiele sind nicht nur für “Zwischendurch” geeignet. Eine Win-To-Win Möglichkeit für Unternehmen und Verbraucher gleichermaßen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s