Gema- und lizenzfreie Musik

Kameras zur Produktion von Podcasts und Co. werden immer preisgünstiger und bedienungsfreundlicher (die Tage schreib ich euch mal was über Juttas neue Kodak Zi8). Und auch für die Software zum Schneiden und Vertonen muss man kein Experte mehr sein. Das ist ein Grund, warum in RL immer mehr usergenerated Content auch als Bewegtbild (Videocast) oder Tonspur (Podcast) im Netz erscheinen. Neben “Sprecher” und “Text” spielt hier auch die Musik eine wichtige Rolle. Ob als Hintergrund oder für das Intro – nette Musik pimpt das eigene Medienprodukt doch erheblich auf. Als semiprofessioneller Freizeitproduzent wird man hier kaum Musik komponieren lassen oder Musiklizenzen kaufen. Vielmehr sucht man sich lizenz- und gemafreier Musik – aber wo?

Ich habe mich mal ein bisschen umgeguckt und  bin fast erschlagen worden von einer riesigen Auswahl. Wie findet man etwas Passendes? Muss man wirklich tausende von Songs anspielen? Kann man das nicht irgendwie eingrenzen? Die Seite www.gemafreie-welten.de macht es dem User einfach und bietet direkt auf der Startseite ein Tool, mit dem man, durch das einfache Verschieben von Reglern, eine Vorauswahl treffen kann. Es macht richtig Spaß auszuprobieren, wie sich die angebotenen Titel durch kleine Skalierungen verändern. Eine nette Spielerei :-)

Da guckst - ähhhmmm probierst - du!

Da guckst - ähhhmmm probierst - du!

Weitere Links zu gema- und lizenzfreier Musik (für den interessierten Leser):

http://www.mastertracks.de
http://www.chapuza.de/
http://www.bluevalley-filmmusik.de/
http://www.gemafreie-musik-online.de
http://www.gemafreiemusik.net
http://www.kreakustik.de/
http://www.soundtaxi.net/

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter RL abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Gema- und lizenzfreie Musik

  1. ruesseltier schreibt:

    bei jamendo gibt es auch Musik unter Creative Commens Lizenz

  2. Sandra schreibt:

    http://www.allesgemafrei.de

    Das Musikportal Allesgemafrei.de ist eine neue Plattform für gemafreie Musik.

  3. a.w. schreibt:

    Schöner Beitrag. Einen Anbieter würde ich gerne noch ergänzen: http://www.musicfox.com. Er ist noch relativ neu, daher habt ihr ihn bei eurer Recherche wahrscheinlich gar nicht finden können.

  4. Amy schreibt:

    Klasse Übersicht! Wenn man mehr auf Urban Sounds steht ist auch http://www.rapbeats.net eine gute Anlaufstelle, die haben ziemlich gute Beats im Angebot!

  5. Dag schreibt:

    Hi, die Zusammenstellung ist ja schon ein wenig älter, also würde ich hier gern noch eine weitere Quelle für GEMA-freie Musik nennen: http://www.terrasound.de/
    Hochwertig produziert mit Schwerpunkt auf orchestraler Filmmusik. Zudem wird Komposition nach Auftrag sowie Sound-Design angeboten.

  6. jigsawmovies schreibt:

    da fehlt definitiv noch mein favorit denn dort kann man ganze compilations für 99 euronen kaufen ;) http://www.absolutesongs.com

  7. Auf unserer Website findet ihr auch 6 kostenlose Tracks (für Trailer, Intros – Dauer 30 Sekunden) sogar zur freien kommerziellen Nutzung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s